Quartiere & Gebäude

Neubau und Sanierung


Wir begleiten den Bauherrn durch den gesamten Planungsprozess, von der Bedarfsermittlung und der ersten Projektidee bis zum Monitoring und Energieoptimierung im Anlagenbetrieb. Somit decken wir nicht nur die »klassischen« Leistungsphasen von 1 bis 9 nach der HOAI ab, sondern auch die Leistungsphasen 0 und 10, die nach der HOAI nicht existieren.

Unser Leistungsspektrum umfasst alle Bereiche des Wohn- und Gewerbebaus, vom EFH über große Wohnanlagen bis hin zu Industrie- und Gewerbebauten. Sowohl im Neubau als auch in der Sanierung erhalten Sie maßgeschneiderte Konzepte für wirtschaftlich energieoptimierte Bauprojekte. Dabei setzen wir vor allem auf regenerative Energieerzeugung, können aber auch Ihre bestehende Anlage voll integrieren und mit regenerativen Energiequellen kombinieren.


Ganzheitliche Konzipierung & Planung

Eine ganzheitliche Optimierung von Gebäudehülle und Haustechnik bedeutet, bei der Konzeptentwicklung und Planung Energieeffizienz, Energiegewinnung und Ressourceneinsatz zusammen zu betrachten. Vor diesem Hintergrund schaffen wir die Baukosten pro Quadratmeter Wohnfläche zu reduzieren.

Im Neubau kann dabei noch ein weiterer Effekt erzielt werden: Der Optimierungsprozess führt zur Wohnraumvergrößerung!


Nahwärmenetze

Durch den Zusammenschluss der Energiesysteme der Gebäude in einem Nahwärmenetz werden die Kosten für die Anlagentechnik erheblich gesenkt. Als Prosumer-System konzipiert werden Strom und Wärme zentral gesteuert und geregelt. Damit die Umweltenergien aus Sonne, Abluft und Geothermie im Quartier effektiv genutzt werden, werden Fernwärme bzw. Gas erst nachrangig eingespeist.

Um einen nahezu klimaneutralen Gebäudebestand zu erreichen, werden in Zukunft dezentrale Nahwärmenetze einen entscheidenden Beitrag leisten.

eZeit Ingenieure haben bereits mehrere Bauvorhaben mit Nahwärmenetzen konzipiert, bzw. realisiert, z. B. »Sanierung & Nahwärmenetz Lichterfelde Süd«



Projekt iB-DOS

Integrierte Betreibergesellschaft und Quartiersbetriebssystem (District Operating System)

Wohnquartiere bergen in vernetzten Geschäfts- und Betriebsprozessen unerschlossene und bisher auch ungeahnte Synergiepotenziale. Die integrative Planung und der gemeinsame Betrieb innovativer, bewährter Technologien (bspw. Wärmepumpen, PV-Anlagen, Quartiersstromnetz) auf Basis einer digitalen Plattform ermöglicht eine weitgehend CO2-neutrale Versorgung von privaten und gewerblichen Ansiedlern mit thermischer und elektrischer Energie.

Neben den ökologischen Mehrwerten führt die Vernetzung der Sektoren Wärme, Strom und Verkehr auch zu einer ökonomischen Wertsteigerung von Wohn- und Gewerbeeinheiten im Quartier. Ökonomische Vorteile ergeben sich weiterhin durch die kosteneffiziente Energielieferung aus lokalen Erzeugungsanlagen im Quartier durch Synergien im integrierten Betrieb und günstige Primärenergiekosten bei größtmöglicher Ausnutzung lokal existierender Umweltenergiepotentialen mit bspw. Photovoltaik-Anlagen.



Projekte von eZeit Ingenieure aus dem Bereich »Quartiere & Gebäude«