Quartiere & Architektur

ArchitekturWir begleiten den Bauherrn durch den gesamten Planungsprozess, von der Bedarfsermittlung und der ersten Projektidee bis zum Monitoring und Energieoptimierung im Anlagenbetrieb. Somit decken wir nicht nur die »klassischen« Leistungsphasen von 1 bis 9 nach der HOAI ab, sondern auch die Leistungsphasen 0 und 10, die nach der HOAI nicht existieren.

Die Gestaltung und Realisierung von Gebäuden ist entscheidend für den Ressourcen- und Energieverbrauch sowie die Behaglichkeit der Nutzer und die Folgekosten im Betrieb. Insbesondere die Folgekosten übersteigen meistens die Investition für die Errichtung des Gebäudes, so dass ein Lebenszykluskostenbetrachtung sinnvoll sein kann.

Die Planung von eZeit Ingenieure ermöglicht die Erfüllung nicht nur der heutigen Energiesparverordnung, sondern bietet große Reserven für künftige Gesetzesverschärfungen.


Leistungsphasen-0-10

Leistungen im Neubau und Sanierung

1Bedarfsanalyse: Leistungsphase 0
Nutzen Sie das größte Potenzial zur Beeinflussung der Baukosten!
Mit fortschreitender Dauer der Planung nimmt die Beeinflussbarkeit der Baukosten massiv ab und tendiert bei Baubeginn gegen Null. In der frühen Vorbereitungsphasen eines Bauvorhabens ist die Beeinflussbarkeit am höchsten, hier müssen Sie die richtigen Entscheidungen treffen.
Energieoptimiertes, nachhaltiges Bauen bedeutet ganzheitliches Denken, Planen, Finanzieren und Umsetzen. Die Klärung dieser Zusammenhänge am Anfang einer Bauaufgabe ist in der Leistungsbeschreibung nach der HOAI von Architekten und Ingenieuren nicht vorgesehen. Wir erbringen diese Leistungsphase 0.
beinflussbarkeit-der-kosten Schema: Beeinflussbarkeit der Baukosten in Abhängigkeit von der Bauphase.
2Planung & Umsetzung für Neubau und Sanierung
Wir erbringen Planungsleistungen in den Bereichen Neubau und Sanierung, Forschung und Produktentwicklung, Finanzierung und Bewertung. Nutzen Sie unsere fächerüberschreitenden Kenntnisse und Erfahrungen bei der Planung und Umsetzung Ihres Bauvorhabens.
  • Sie bauen auf einem Planungspool von Ingenieuren und Energieexperten auf.
  • Sie profitieren von unserem ganzheitlichen Wissen zur Koordination komplexer Planungsabläufe und vermeiden so Schnittstellenprobleme.
  • Sie erhalten eine energieoptimierte und wirtschaftliche Planung Ihres Projektes.
  • Sie reduzieren bei Ihren Bauvorhaben Primärenergie und CO2-Emissionen.
  • Sie erfüllen oder übertreffen die heutigen Gesetzesvorschriften der EnEV und haben Reserven für künftige Gesetzesverschärfungen.
  • Sie profitieren von unseren Erkenntnissen und Entwicklungen aus Forschungsprojekten in den Bereichen Heiz- und Kühltechnik (mehr unter Forschung)
3Gebäude- und Quartiers-Energieversorgungslösungen HOAI 1 – 9
  • Architekten- sowie Haustechnikleistungen in Entwurf, Planung und Ausführung entsprechend der Leistungsphasen 1 bis 9 der HOAI
  • Herstellung von energetisch und wirtschaftlich optimierten Gebäude- und Haustechnikkonzepten in Neubau und Sanierung
  • Koordination der Planung von energetisch und wirtschaftlich optimierter Neubau- und Sanierungsvorhaben
  • Berechnungen nach der Energieeinsparverordnung (EnEV)
  • Herstellung des bedarfsorientierten Gebäudepasses für Wohn- und Nichtwohngebäude
  • Qualitätskontrolle während der Umsetzung
4Monitoring & Betriebsoptimierung: Leistungsphase 10
Wenn Sie die Kosten der Bewirtschaftung eines konventionell erstellten Gebäudes über die gesamte Nutzungsdauer betrachten, übersteigen diese die Baukosten um ein Vielfaches. Auf ca. 20-25 % Investitionskosten folgen ca. 75-80 % Energie- und Betriebskosten. Das nachhaltige Betreiben von energieoptimierten Gebäuden ist daher wirtschaftlich betrachtet eine ökonomische Pflicht!
Die in der Planung definierten Energie- und Kostenziele lassen sich nur erreichen, wenn in der Nutzungsphase des Gebäudes die Anlagensysteme konsequent überwacht, optimiert und an das Nutzerverhalten angepasst werden. Allein durch die Anpassung der Anlagentechnik an das Nutzerverhalten anhand von Messdaten aus der Anlagentechnik kann oft eine Kostenreduktion bis 50 % und mehr (!) erzielt werden.
Diese Kontrolle und Anpassung muss nicht teuer sein! Moderne Anlagen verfügen im Regelfall über Schnittstellen zur Datenfernabfrage. Wir empfehlen daher die Einführung der Leistungsphase 10, die es nach der HOAI nicht gibt.
Kostenbeeinflussbarkeit
  • Das Energiemonitoring umfasst die Aufzeichnung von Verbrauchsdaten der unterschiedlichen haustechnischen Anlagen (Heizung, Kühlung, Lüftung, Pumpen, etc.).
  • Durch die Analyse und Bewertung dieser Daten werden Fehlfunktionen in Ihrem Haustechniksystem rechtzeitig aufgedeckt und korrigiert.

Ihr Gewinn:

  • Die Haustechnikanlage wird an den Nutzerverhalten angepasst,
  • kurzfristige Fehlerkorrektur der Anlage wird möglich,
  • vorhandenes Einsparpotential kann voll ausgeschöpft werden,
  • CO2-Ausstoss im Betrieb wird gesenkt,
  • die Betriebskosten werden reduziert.
5Optimierung von Gebäudehülle und Haustechnik
Energetisch und wirtschaftlich optimiertes Bauen bedeutet Optimierung von Gebäudehülle und Haustechnik. Wir haben immer den Primärenergieverbrauch in der Gebäudetemperierung sowie in der Herstellung des Gebäudes (Graue Energie) im Blickpunkt.
Ein Gebäude muss vernünftig gedämmt sein. Ab einer gewissen Stärke der Dämmung nimmt aber die Primärenergieeinsparung pro investierten Euro stark ab. Die gleiche Investition in die Effizienzsteigerung der Haustechnikanlage (Heizung, Kühlung und Lüftung) wird energetisch und wirtschaftlich sinnvoller und erhöht dabei den Arbeits- und Wohnkomfort.
In einer energetischen und wirtschaftlichen Optimierung müssen demnach die einzelnen Komponenten der Gebäudehülle und Haustechnik aufeinander abgestimmt werden. Ein Monitoring sollte nach Fertigstellung des Gebäudes die wirtschaftliche Nutzung der Haustechnikanlage sicherstellen. Energieoptimiertes Bauen ist nachhaltig und schafft Mehrwert durch die Reduktion geldvernichtender Energiekosten, durch die Verbesserung der Gebäudesubstanz und die Minderung des Wertzerfalls.
6Energetische Konzipierung
Aus mehr als 20 Jahren Projekterfahrung in der Konzeption, Planung und Realisierung von Bauvorhaben und Energieversorgungslösungen mit Spezialisten verschiedener Disziplinen bieten eZeit Ingenieure Expertise für ganzheitliche Betrachtungen, Lösung von technischen Problemen und bei der Erfüllung von energetischen Anforderungen.
7Mobilität