Taco Holthuizen


seit 2016
Lehrauftrag Beuth Hochschule für Technik, Masterstudiengang Planung nachhaltiger Gebäude (PnG), Komplexe Fassaden und Entwurf

2015
Energieeffizienz-Experte für Förderprogramme des Bundes

2005 – 2009
Energieberater der BAFA

2001 bis heute
Fachvorträge zum Thema energieoptimiertes Bauen

1999
Mitglied der Architektenkammer Berlin


2020
Aktionskreis Energie e.V.

2020
KlimaLeaks e.V.

2019
Plattform für Energieeffizienz eG

2019
Mitglied EWerk e.V. Berlin

2012
Mitglied im Netzwerk e.qua, Netzwerk für Energierückgewinnung und Ressourcenmanagement

2009
Mitglied des Stiftungsrats der Hans und Charlotte Krull Stiftung zur Förderung der bildenden Künste und Gartenbaukunst

2009
Gründungsmitglied der Desertec Foundation für sauberen Strom aus regenerativen Energien, für Klimaschutz und globale Energiesicherheit

2004
Ehrenmitglied im Verein zur Förderung der Nutzung von Geothermie und weiteren Innovativen Energieformen e.V. (VGIE e.V.)

1996
Gründungsmitglied von Fusion-Intercultural Projects Berlin e.V.

 


Geboren 1966 in Wettingen, Schweiz


2009 bis heute
Gründung von eZeit Ingenieure GmbH, Geschäftsführer

1997 bis heute
Holthuizen Architekten, Gesellschaft von Architekten mbH, Geschäftsführer

1995 – 1997
Partner im Architekturbüro lha Berlin (Lehner, Holthuizen, Abresch)

1988 – 1994
Studium Architektur ETH Zürich / TU Berlin (Diplom, 8. Fachsemester)

1986 – 1988
Weltreise