Das neue Gartenfeld: Infrastrukturkonzept & Wärmeversorgung

Das neue Gartenfeld, Luftbild

Standort
Berlin-Spandau

Baujahr
Seit 2017 in Ausführung

Das neue Gartenfeld

Entwicklung eines Infrastrukturkonzepts sowie die Planung der Wärmeversorung des Wohn- und Gewerbequartiers.


LEISTUNGEN VON eZeit Ingenieure

Entwicklung des übergeordneten Energiekonzeptes zur Versorgung des Quartiers mit Wärme, Kälte und Strom.
Planung Energieversorgung, Energieerzeugeranlagen.
Planunug der
Steuerung und Regelung der Gebäude in den LP 1-8.
Planung des Leitsystems für ein Quartierswerk.

ANLAGENTECHNIK

Übergeordnetes Energiekonzept zur Quartiersversorgung:

  • Wärmepumpen (Quellen: Abluft, Außenluft, Abwasser und Regenwasserkanal)
  • Reversible Wärmepumpen
  • Kompressionskältemschinen
  • BHKWs
  • Gasbrennwertkessel
  • Dezentrale Lüftungsanlagen mit Abluft-Sole-Wasserwärmepumpe
  • Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung und Heiz-/ Kühlregistern
  • Sektorleitsystem für Strom
  • DEM (Dynamischer Energiemanager)
  • Photovoltaik-Anlagen
  • Kundenanlagen
  • Mieterstrom
  • Bauteilaktivierung
  • Einsatz von Legionellenfiltern für die Trinkwarmwasseraufbereitung
  • Untersuchung der Potenziale von oberflächennahen Geothermie im Trinkwasserschutzgebiet

KONZEPTMERKMALE GEBÄUDE UND ENERGIE

Integrierte Planung von Mobilität, Stoffströmen, Wasser, Energie und IKT.
Entwicklung eines Quartierswerk.